Freitag, 8. Juni 2012

Neue Homepage online

Die neue Homepage der Leopoldina ist unter www.leopoldina.at erreichbar.

Damit wird dieses Blog, das vor fünf Jahren eigentlich als kurzfristige Übergangslösung gedacht war, nicht mehr weiter gewartet.

8. Juni 2012

Dienstag, 22. Mai 2012

Bbr. Schnepf verstorben

Die katholische österreichische Hochschulverbindung Leopoldina
trauert um ihren Bundesbruder
HR Mag. Anton Plangg v/o Schnepf.

In bundesbrüderlicher Verbundenheit gedenken wir dem am 18. Mai Verstorbenen bei der Totenwache am Mittwoch, dem 23. Mai, um 19 Uhr in der Friedenskirche in Bürs.

Den Trauergottesdienst mit anschließender Verabschiedung feiern wir am Donnerstag, dem 24. Mai, um 14 Uhr plen.col. ebenfalls in der Friedenskirche in Bürs.

Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Familie.

Fiducit, toter Bruder!

Mittwoch, 9. Mai 2012

Bbr. Odo verstorben

Die katholische österreichische Hochschulverbindung Leopoldina
trauert um ihren Bundesbruder
Hans Obereder v/o Odo.

Nach kurzer, schwerer Krankheit ist unser Bundesbruder, der 1948 während seines Philosophiestudiums der Leopoldina beigetreten ist, verstorben.

Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Familie.

Fiducit, toter Bruder!
Traueranzeige der Familie

Samstag, 17. März 2012

Bbr. Dr.cer. Büffel verstorben

Die katholische österreichische Hochschulverbindung Leopoldina
trauert um ihren Bundesbruder
HR Dr. Herbert Raffl v/o Dr.cer. Büffel.

Im 92. Lebensjahr verstarb unser lieber Bundesbruder am 14. März 2012. Seit seinem Beitritt im September 1945 hielt Dr.cer. Büffel unserem Bund die Treue. Ab 1956 hatte er für zehn Jahre das Amt des Philisterconseniors inne. Bis zuletzt war er ein regelmäßiger und gerngesehener Besucher der Veranstaltungen der K.Ö.H.V. Leopoldina. Nur eine Woche vor seinem Ableben besuchte Dr.cer. Büffel noch den Leopoldenstammtisch und die Semesterantrittskneipe. Seine Begeisterung, Scharfsinnigkeit und sein Humor werden uns fehlen.

Wir verabschieden uns von unserem lieben Verstorbenen am Freitag, den 23. März 2012 um 15.00 Uhr in der landschaftlichen Pfarrkirche Mariahilf.

Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Familie.

Fiducit, toter Bruder!

Mittwoch, 7. März 2012

Semesterprogramm für das Sommersemester 2012 im .ics-Format

Aufgrund der guten Resonanzen im letzten Semester wird das Semesterprogramm auch in diesem Sommersemester wieder im .ics-Format bereitgestellt. So kann es leicht mit Programmen wie Microsoft Outlook oder Mozilla Firebird synchronisiert werden.

Semesterprogramm-Sommersemester-2012 (ics, 17 KB)

Samstag, 18. Februar 2012

Aschermittwochsandacht Leopoldinae

Am Aschermittwoch, den 22. Februar 2012 findet um 18 Uhr s.t., plen.col. auf der Bude die schon traditionelle Aschermittwochandacht mit Auflegen des Aschenkreuzes statt. Unser hoher Verbindungsseelsorger Bbr. Msgr. Dr. Franz Mayr v/o Sokrates wird die Feier gestalten.

Im Anschluss gibt es wieder ein gemütliches Beisammensein auf der Bude mit einem kleinen Heringsschmaus. Natürlich sind Damen und Gäste herzlich willkommen.

Spenden für die Vinzenzgemeinschaft sind erbeten.

Neuer Zirkelvorsitzender in Wien

Mit Februar 2012 fand ein Wechsel an der Spitze des Wiener Leopoldenzirkels statt. Bbr. Dr. Andreas Frohner v/o Martini hat aus beruflichen Gründen den Zirkelvorsitz zurückgelegt.

Die anwesenden Mitglieder des Wiener Zirkels haben Bbr. Mag. Gerald Mair v/o Präsident, von Beruf Rechtsanwalt, zum neuen Zirkelvorsitzenden gewählt.

Wir bedanken uns bei Bbr. Martini für seine Arbeit und wünsche dem "Neuen" viel Erfolg!

Sonntag, 29. Januar 2012

Bbr. Tristan zeigt Bindung an Uni Innsbruck

Trotz seines übervollen Terminkalenders als Wissenschaftsminister ließ es sich Bbr. Karlheinz Töchterle v/o Tristan nicht nehmen, auch in diesem Jahr den Uniball zu besuchen.

Ein besonderes Highlight im Rahmen der Eröffnung war es, als der Chor als zweite Strophe des "gaudeamus igitur" den von Bbr. Tristan vor eingen Jahren verfassten Text zu Ehren der Alma Mater Oenipontana vortrug. In seiner Rede erklärte der Minister eingehend die selbstgedichteten Zeilen.

Bischof Manfred Scheuer (AIn) gemeinsam mit Minister Karlheinz Töchterle (Le) und Familie. (c)Arno Cincelli

Sonntag, 8. Januar 2012

Bbr. Diego verstorben

Die katholische österreichische Hochschulverbindung Leopoldina
trauert um ihren Bundesbruder
Dir. i.R. HR Adolf Lässer v/o Diego.

Er verstarb am 5. Jänner 2012 im Alter von 83 Jahren. Vor 63 Jahren trat Bbr. Diego unserer Verbindung bei.

Zeitlebens hielt er unserem Bund die Treue und versuchte nach Möglichkeit den Kontakt zu Leopoldina zu halten.

Wir verabschieden uns von unserem lieben Verstorbenen am Mittwoch, den 11. Jänner 2012 um 14.30 Uhr in der Pfarrkirche Völs.
Fiducit, toter Bruder!

Allgemeines
Chargen
Fiducit
Gratulamur
Impressionen
Letzte Veranstaltung
Seelsorge
Semesterprogramm
Studentenheim
Über uns
Zirkel Deutschland
Zirkel Salzburg
Zirkel Wien
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren